0511/4739634

Datenschutzerklärung

 

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten (z. B. Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse) sehr ernst und halten uns strikt an die geltenden Datenschutzbestimmungen, insbesondere auch an die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie an das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Die nachstehenden Informationen geben Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten, zu welchem Zweck und in welchem Umfang erhoben werden. Auf unserer Internetpräsenz finden Sie eine Vielzahl von direkten und indirekten Verweisen (sog. Hyperlinks) auf externe Internetseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Daher gilt diese Datenschutzerklärung nicht für Websites anderer Anbieter, zu denen wir einen Link setzen.

 

Verantwortlich im Sinne der Datenschutzgesetze

Businessdolmetscher® Fachübersetzungen & Dolmetscherdienste

Inhaber: Cüneyt Akcinar

Schulenburger Landstr. 216

30419 Hannover.

 

Telefon: 0511 / 47 39 634

E-Mail: kontakt@tuerkisch-dolmetscher.de

Website: www.tuerkisch-dolmetscher.de und www.businessdolmetscher.de

 

Allgemeine Hinweise

Obwohl unsere Internetpräsenz mit verschiedenen Sicherheitsvorkehrungen ausgestattet ist, weisen wir darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. E-Mail-Verkehr) Sicherheitslücken aufweisen kann. Insofern kann ein vollständiger Schutz Ihrer Daten nicht gewährleistet werden.

 

Begriffsbestimmungen

Hinsichtlich der verwendeten Begriffe, wie z.B. "Verarbeitung", "Verantwortlicher" oder " Cookies" verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der DSGVO.

 

Personenbezogene Daten

Wenn Sie auf unsere Internetseite zugreifen, werden keine personenbezogenen Daten erfasst.  Personenbezogene Daten werden nur dann erfasst, wenn Sie uns diese freiwillig durch Nutzung unseres Kontaktformulars (siehe unten) oder per E-Mail zur Verfügung stellen (z. B. im Rahmen einer Anfrage oder einer Auftragserteilung).

 

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, erteilen Sie uns ihre Einwilligung in die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ein. Dies geschieht auf Basis der freiwillig erteilten Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DSGVO).

 

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese ausschließlich und nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge. Eine Weitergabe, Verkauf, Vermietung o. ä. an unbeteiligte Dritte erfolgt in keinem Falle. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte (insbesondere Dolmetscher, Übersetzer, Lektoren oder Korrektoren) nur weitergegeben oder übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Auftragsabwicklung erforderlich ist und/oder Sie zuvor eingewilligt haben.

 

Soweit Dritte (insbesondere externe Dienstleister) mit Ihren personenbezogenen Daten in Berührung kommen, haben wir durch rechtliche, technische und organisatorische Maßnahmen sowie durch regelmäßige Kontrollen sichergestellt, dass diese die Vorschriften der Datenschutzgesetze einhalten.

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke Ihrer Anfrage/Ihres Auftrages ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung sowie Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Erfüllung des Vertrages.

 

Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage/Ihres Auftrages sowie für evtl. Anschlussfragen gespeichert. Diese Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben hiervon unberührt.

 

Speicherdauer: Daten werden spätestens 6 Monate nach Bearbeitung der Anfrage gelöscht. Sofern es zu einem Vertragsverhältnis kommt, unterliegen wir den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen nach HGB und löschen Ihre Daten nach 6 Jahren.

 

Kontaktformular

Um Ihnen eine unkomplizierte Kontaktaufnahme zu ermöglichen, stellen wir Ihnen unser Kontaktformular zur Verfügung. Durch die Nutzung unseres Kontaktformulars werden folgende personenbezogene Daten erhoben:

 

•  Name

•  Vorname

•  Gültige E-Mail-Adresse

 

Diese Angaben verwenden wir ausschließlich und nur für die Zuordnung Ihrer Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Mit dem Absenden Ihrer Nachricht über das Kontaktformular und/oder per E-Mail erteilen Sie uns ihre Einwilligung in die Verarbeitung der übermittelten personenbezogenen Daten ein. Dies geschieht auf Basis der freiwillig erteilten Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DSGVO).

 

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen und/oder per E-Mail übermittelten Daten erfolgt auf der Grundlage eines berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Hierfür ist eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns ausreichend. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um ein Angebot zu erfragen, erfolgt die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

 

Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage/Ihres Auftrages sowie für evtl. Anschlussfragen gespeichert. Diese Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben hiervon unberührt.

 

Speicherdauer: Daten werden spätestens 6 Monate nach Bearbeitung der Anfrage gelöscht. Sofern es zu einem Vertragsverhältnis kommt, unterliegen wir den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen nach HGB und löschen Ihre Daten nach 6 Jahren.

 

Anfragen, Angebote und Bestellungen

Zur Verarbeitung von Anfragen, Angeboten und Bestellungen erheben und verarbeiten wir die folgenden Daten, die zum Abschluss einer gegenseitigen, ordnungsgemäßen Vertragserfüllung erforderlich sind. Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn Sie diese mit Ihrer Kenntnis freiwillig zur Verfügung stellen. Zu diesen gehören:

 

•  Vor- und Nachnamen der zuständigen Ansprechpartner

•  Firmenname

•  Steuernummern

•  Firmen- und/oder Rechnungsanschrift: Straße, PLZ, Ort, Land

•  Telefonnummern

•  E-Mail-Adressen, Website-Adressen

•  Kommunikationshistorie

•  bisherige Anfragen, Angebote und Bestellungen

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke der Bestellung/Beauftragung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung sowie Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Erfüllung des Vertrages.

 

Übersetzung - Lektorat - Korrektorat

Soweit Sie uns beauftragt und Dateien (z. B. zur Übersetzung) zur Verfügung gestellt haben, werden diese gespeichert und ggf. zur Bearbeitung dem Übersetzer zur Verfügung gestellt. Sofern nichts anderes vereinbart, setzen wir hierbei auch freiberufliche Dienstleister ein, bei denen es sich auch um Dienstleister außerhalb der EU handeln kann.

 

Nach Abschluss des Auftrages werden Ausgangs- und Zieldateien im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert.

 

Soweit Ihre zu übersetzenden Dateien Übersetzern zur Verfügung gestellt werden, haben wir durch rechtliche, technische und administrative Maßnahmen sowie durch regelmäßige Kontrollen sichergestellt, dass diese die Vorschriften der Datenschutzgesetze einhalten.

 

Rechtsgrundlage der Verarbeitung der von Ihnen zur Bearbeitung (z. B. Übersetzung) übermittelten Dokumente ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

 

Betroffenenrechte

Betroffene haben nach der DSGVO bei der Datenverarbeitung folgende Rechte:

 

Auskunftsrecht

Gemäß Art. 15 DSGVO haben Sie ein Auskunftsrecht. Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gerne darüber informieren, ob und welche Art von personenbezogenen Daten (Herkunft, Empfänger, Empfängerkategorien) zu welchem Zweck wir über Sie erheben und verarbeiten. Sofern dies nicht zutrifft oder Daten anonymisiert verarbeitet wurden, erteilen wir Ihnen entsprechend eine Negativauskunft. Es gelten die in § 34 BDSG geregelten Ausnahmen von diesem Recht.

 

Recht auf Berichtigung

Gemäß Art. 16 DSGVO haben Sie ein Recht auf Berichtigung. Auf Ihr Ersuchen berichtigen wir unverzüglich nicht oder nicht mehr zutreffende Angaben über Ihre Person oder Unternehmen. Sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist, informieren wir über diese Berichtigung auch Dritte, wenn wir Ihre Daten an diese weitergegeben haben. Es gelten die in § 34 BDSG geregelten Ausnahmen von diesem Recht.

 

Recht auf Löschung

Wenn einer der in Art. 17 DSGVO genannten Gründe zutrifft, haben Sie gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die unverzügliche Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Es gelten die in § 35 BDSG geregelten Ausnahmen von diesem Recht.

 

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Sperrung)

Wenn eine der in Art. 18 DSGVO genannten Voraussetzungen gegeben ist, haben Sie gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, von uns eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Es gelten die im BDSG geregelten Ausnahmen von diesem Recht.

 

Widerrufsrecht

Ihre uns gegenüber erteilten Einwilligungen können Sie gemäß Art. 21 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierfür ist eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns ausreichend. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der Datenschutzgrundverordnung (d. h. vor dem 25. Mai 2018), uns gegenüber erteilt worden sind. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen. Es gelten die im BDSG geregelten Ausnahmen von diesem Recht.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, personenbezogene Daten, die Sie betreffen und die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder an einen Dritten übermitteln zu lassen. Einzelheiten und Einschränkungen können Sie Art. 20 DSGVO entnehmen. Die Ausübung dieses Rechts lässt Ihr Recht auf Löschung unberührt. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

 

Beschwerderecht

Gemäß Art. 77 DSGVO  i.V.m. § 19 BDSG haben Sie im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

 

Erhebung der Daten (Datenerfassung auf unserer Website)

Bei jedem Aufruf unserer Webseite werden von unserem System vom Computersystem des Nutzers Daten und Informationen automatisiert erfasst. Dabei erheben und verarbeiten wir folgende Daten:

 

•  Name der abgerufenen Webseite,

•  Meldung über erfolgreichen Zugriff,

•  Datei, Datum und Uhrzeit des Zugriffs,

•  Ihren Internet-Service-Provider und Ihre IP-Adresse

•  Übertragene Datenmenge,

•  Informationen über Ihren Internet-Browser (Browsertyp und -version),

•  die Websites, die Sie bei uns ansteuern,

•  das Betriebssystem des Gerätes, mit dem Sie auf unsere Website und Dienste zugreifen

•  Referrer URL (die Adresse der zuvor besuchten Website, über die Sie zu uns gekommen sind). 

 

Die genannten Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

•  Sicherstellung des reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website

•  Sicherstellung einer komfortablen Nutzung unserer Website

•  Auswertung der Systemsicherheit

•  Sonstige administrative Zwecke

 

Für den Fall, dass konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen, behalten wir uns vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen.

 

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website.

 

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Protokolldaten werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen nur für statistische Auswertungen verwendet, um die Sicherheit, Attraktivität und Leistungsfähigkeit unserer Website zu ermitteln und unser Angebot für Ihre Bedürfnisse optimiert anbieten zu können.

 

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden auch wir so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden und die Ihr Browser speichert. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie dienen lediglich dazu, unser Angebot effektiver und sicherer zu machen sowie die Navigation zu erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Website zu ermöglichen.

 

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen (sog. Langzeit-Cookies). Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

 

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

 

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass bei der Deaktivierung von Cookies die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein kann.

 

Einbindung der Dienste / Inhalte Dritter

 

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

 

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

Google AJAX Search API

Auf unserer Seite wird Java-Script Code des Unternehmens Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend: Google) nachgeladen. Wenn Sie in Ihrem Browser Java-Script aktiviert und keinen Java-Script-Blocker installiert haben, wird Ihr Browser ggf. personenbezogene Daten an Google übermitteln. Uns ist nicht bekannt, welche Daten Google mit den erhaltenen Daten verknüpft und zu welchen Zwecken Google diese Daten verwendet. Um die Ausführung von Java-Script Code von Google insgesamt zu verhindern, können Sie einen Java-Script-Blocker installieren (z.B. www.noscript.net).

 

Google-Apis

Auf unserer Website werden Google APIs der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend: Google). verwendet. Dabei handelt es sich um eine von Google bereitgestellte Programmschnittstelle. Im Rahmen der Benutzung können dadurch Daten, wie insbesondere die IP-Adresse, an Google übermittelt werden. Sie können die Erfassung und Weiterleitung personenbezogenen Daten (insb. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie die Ausführung von Java-Script in Ihrem Browser deaktivieren oder ein Tool wie ‚NoScript‘ installieren.

 

Google Webfonts (Verwendung von Scriptbibliotheken)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

 

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich, dass der Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erhebt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

 

Google Maps

Zur Darstellung von Karten und zur Erstellung von Anfahrtsplänen nutzt diese Seite über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

 

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

 

Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch Google, einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden.

 

Nähere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten und über die Datenverarbeitung durch Google finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

 

Tracking und Retargeting

Auf unserer Website kommen sog. Tracking-, bzw. Webanalyse-Tools zum Einsatz. Dabei erheben und verarbeiten wir Daten auf unserer Website, um Ihnen zweckmäßigere Werbung auf dieser und anderen Websites (Re-Marketing/Re-Targeting) anzeigen lassen zu können und den Erfolg unserer Werbemaßnahmen zu messen. Insofern arbeiten wir mit Anbietern zusammen, die uns insbesondere dabei helfen, nachvollziehen zu können, ob die Besucher unserer Website über bestimmte Werbemaßnahmen zu uns gelangen (sog. Conversion-Tracking).

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO.

 

Dabei verwenden wir folgende Dienste:

Google AdWords: Die Verwendung des Google-Dienstes AdWords erlaubt uns ein Conversion-Tracking, d.h. wir können feststellen, ob Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Website gelangt sind. Auf dieser Grundlage ist uns dabei eine Identifizierung von Ihnen nicht möglich. Es werden lediglich Statistiken erstellt.

 

Google Tag Manager: Durch die Verwendung des Google-Dienstes Tag Manager wird uns lediglich eine Einbindung der aufgeführten Dienste, indem er die anderen Cookies/Tags implementiert, ermöglicht

 

Google Remarketing: Durch die Verwendung der Remarketing-Funktion von Google können wir dem Nutzer im Rahmen des Google-Werbenetzwerks interessensbezogene Werbeanzeigen anzeigen, die sich auf Inhalte beziehen, die der Nutzer zuvor auf unserer Website aufgerufen hat. Dies kann auch geräteübergreifend erfolgen.

 

Google DoubleClick: DoubleClick ist eine Dienstleistung von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (Google). Durch die Verwendung des Google-Dienstes DoubleClick können wir dem Nutzer relevante Werbeanzeigen präsentieren. Dabei werden Cookies verwendet, die eine Identifikation des Browsers des Nutzers ermöglichen. So kann festgestellt werden, welche Anzeigen dem Nutzer eingeblendet wurden und welche hiervon dieser aufgerufen hat. Dieses Cookie können Sie unter https://www.google.com/settings/ads/plugin?hl=de dauerhaft deaktivieren.

 

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Marketingzwecken durch Google, finden Sie unter https://www.google.com/policies/technologies/ads und in der Datenschutzerklärung von Google unter https://www.google.com/policies/privacy. Wenn Sie der interessensbezogenen Werbung durch die Google Marketing Services widersprechen möchten, können Sie die von Google gestellten Einstellungen nutzen. Diese finden Sie unter http://www.google.com/ads/preferences.

 

Rechtsgrundlage für die Nutzung dieses Dienstes ist Art. 6 Abs. 1 Satz. 1 lit. f DSGVO.

 

Microsoft Bing Ads

Zusätzlich nutzt unsere Website das Conversion Tracking von Microsoft (Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA). Sofern Sie über eine Microsoft Bing Anzeige auf unsere Website gelangen, wird dabei von Microsoft Bing Ads ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. So können Microsoft Bing und wir erkennen, dass jemand auf eine Anzeige geklickt hat, zu unserer Website weitergeleitet wurde und eine vorher bestimmte Zielseite (Conversion Seite) erreicht hat.

 

Dabei erfahren wir nur die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine Bing Anzeige geklickt haben und dann zur Conversion Seite weitergeleitet wurden. Persönliche Informationen zur Identität des Nutzers werden nicht mitgeteilt. Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – z.B. per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den eingesetzten Cookies bei Microsoft Bing finden Sie unter: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement.

 

Rechtsgrundlage für die Nutzung dieses Dienstes ist Art. 6 Abs. 1 Satz. 1 lit. f DSGVO.

 

Microsoft ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000KzNaAAK&status=Active).

 

Social Media (Soziale Netzwerke)

 

Datenverarbeitung im Rahmen von unseren Präsenzen auf sozialen Netzwerken

Wir sind auch auf sozialen Netzwerden und Online-Plattformen vertreten. Wir haben keinen Einfluss darauf, ob und in welchem Umfang die jeweiligen Dienstanbieter personenbezogene Daten erheben. Auch sind uns Umfang, Zweck und Speicherfrist der Datenerhebung nicht bekannt.

 

Soweit wir mit Ihnen im Rahmen dieser Netzwerke und Plattformen kommunizieren, gelten die dortigen Datenschutzrichtlinien und Geschäftsbedingungen. Diese finden Sie jeweils auf der Website des entsprechenden Anbieters. Sie finden uns auf folgenden Plattformen:

 

•  Twitter: https://twitter.com/B_Dolmetscher

•  Xing: https://www.xing.com/companies/businessdolmetscher

•  Facebook: https://www.facebook.com/Türkischdolmetscher-209917079096304/

•  YouTube: https://www.youtube.com/user/Businessdolmetscher

•  Google+: https://plus.google.com/+TürkischDolmetscher

 

Sofern Sie mit uns über eine dieser Online-Plattformen kommunizieren, verarbeiten wir die in Ihren Nachrichten und Posts enthaltenen Inhalte und/oder Daten – abhängig von der Art der mit der Kommunikation verfolgten Zwecke – entweder auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b DSGVO oder Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO. Soweit die jeweilige Online-Plattform dies zulässt, werden Ihre Daten gelöscht, sobald sie für den jeweiligen Zweck nicht mehr erforderlich sind.

 

Social Plugins

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook- und Messenger Plugins

 

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins.

 

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter

http://de-de.facebook.com/policy.php.

 

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

 

Auf unseren Seiten sind Plugins des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Plugins werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Die Plugins sind an einem der Twitter-Logos erkennbar oder mit dem Zusatz „Twitter Social Plugin“ versehen. Die unterschiedlichen Twitter-Logos, hinter denen sich das Plugin verbirgt, können unter http://twitter.com/about/resources/logos eingesehen werden. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter
unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Xing, LinkedIn und YouTube

 

Unsere Internetseiten enthalten SocialPlugins und Vernetzungen der sozialen Netzwerke xing.com, linkedin.com und youtube.com, welche von der Xing AG, Gänsemarkt 43, D-20354 Hamburg (Xing), LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043 USA (LinkedIn) und der Google Inc., 1600 AmphitheatreParkway Mountain View, California, 94043 USA (YouTube) betrieben werden. Sie erkennen die Plugins an dem Logo des jeweiligen sozialen Netzwerks.

 

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts mit den entsprechenden Plugins aufrufen, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Xing, LinkedIn oder YouTube auf. Der Inhalt des Plugins wird von Xing, LinkedIn oder YouTube direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Xing, LinkedIn oder YouTube mit Hilfe des Plugins erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Xing, LinkedIn oder YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sofern Sie gleichzeitig bei Xing, LinkedIn oder YouTube eingeloggt sind, kann Xing, LinkedIn oder YouTube den Besuch Ihrem Xing, LinkedIn oder YouTube-Konto zuordnen und speichern. Wenn Sie mit den Plugins interagieren (z.B. durch Nutzen der „Kommentar“-Funktion), wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Xing, LinkedIn oder YouTube übermittelt und Ihrem Account bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk zugeordnet und gespeichert. Auch wenn Sie kein Mitglied eines der genannten sozialen Netzwerke sind, besteht die Möglichkeit, dass Xing, LinkedIn oder YouTube Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringen und speichern. Einzelheiten zu Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung seitens Xing, LinkedIn oder YouTube und Ihren diesbezüglichen Rechten sowie den zur Verfügung stehenden Einstellungsoptionen entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenschutzhinweisen der oben genannten sozialen Netzwerke. Diese sind zu finden unter:

 

Xing: http://www.xing.com/privacy

Linkedin: http://de.linkedin.com/static?key=privacy_policy&trk=hb_ft_priv

YouTube: http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube

Wenn Sie Mitglied eines der genannten sozialen Netzwerke sind und nicht möchten, dass diese über unsere Webseiten Daten mit Ihren jeweiligen Accounts verknüpfen, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk ausloggen (abmelden). Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, mit sog. Add-ons die Plugins für Ihren Browser zu blockieren. Diese werden von verschiedenen Diensten angeboten. Bitte informieren Sie sich vor dem Herunterladen und Installieren eines solchen Programms beim jeweiligen Anbieter.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

 

Auf unseren Internetseiten ist das Plug-in „google+1“ (Google Plus) eingebaut.

 

Dieses Plug-in wird von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (im Folgenden: Google) betrieben. Zu erkennen ist dieser Google-Button (+1-Schaltfläche) an dem Zeichen „+1“.

 

Beim Besuch unserer Internetseiten wird eine direkte Verbindung durch ihren Browser it den Servern von Google hergestellt. Dadurch wird an ihrem Browser der Inhalt des Plug-ins übermittelt und von ihrem Browser in die dargestellten Webseiten eingebunden. Somit wird ihr Besuch unserer Internetseiten an Google weitergeleitet.

 

Google kann Ihren Besuch unserer Webseiten ihrem Benutzerkonto bei Google Plus oder Google zuordnen, wenn Sie zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseiten  gleichzeitig über Ihr persönliches Google Plus und/oder Goggle Konto eingeloggt sind.

 

Durch eine Interaktion mit dem Plug-in (z.B. eine abgegebene Google+1-Empfehlung) werden diese jeweiligen Informationen zusammen mit anderen personenbezogenen Daten direkt an Google übermittelt und dort gespeichert und verarbeitet.

 

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass wir keinen Einfluss darauf haben, in welchem Umfang Google mit der +1-Schaltfläche Daten erhebt, verarbeitet und speichert. Auch sind uns Umfang, Zweck und Speicherfrist der Datenerhebung nicht bekannt. Höchstwahrscheinlich wird auch Ihre IP-Adresse mit erfasst und übermittelt.

 

Wenn Sie ein Benutzerkonto bei Google Plus oder Google haben und eingeloggt sind und nicht möchten, dass Google beim Besuch unserer Internetseiten Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Google gespeicherten Daten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Internetseiten bei Google Plus und/oder Google ausloggen (abmelden).

 

Nähere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten und über die Datenverarbeitung durch Google finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/. Hinweise von Google zur Google+1-Schaltfläche finden Sie unter https://developers.google.com/+/web/buttons-policy und/oder http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Adsense

 

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. ("Google"). Google AdSense verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.

Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

Nähere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten und über die Datenverarbeitung durch Google finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

 

Quellen: eRecht24 Datenschutzerklärung für Facebook, Datenschutzerklärung Twitter, eRecht24 Datenschutzerklärung Google Adsense

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von WhatsApp

Nutzer unserer Internetseite und / oder Auftraggeber haben auch die Möglichkeit mit uns per WhatsApp zu kommunizieren.

 

Personenbezogene Daten werden nur dann erfasst, wenn Sie uns diese freiwillig durch Nutzung von WhatsApp zur Verfügung stellen (z. B. im Rahmen einer Anfrage oder einer Auftragserteilung).

 

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, erteilen Sie uns ihre Einwilligung in die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ein. Dies geschieht auf Basis der freiwillig erteilten Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DSGVO).

 

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese ausschließlich und nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge. Eine Weitergabe, Verkauf, Vermietung o. ä. an unbeteiligte Dritte erfolgt in keinem Falle. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte (insbesondere Dolmetscher, Übersetzer, Lektoren oder Korrektoren) nur weitergegeben oder übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Auftragsabwicklung erforderlich ist und/oder Sie zuvor eingewilligt haben.

 

Soweit Dritte (insbesondere externe Dienstleister) mit Ihren personenbezogenen Daten in Berührung kommen, haben wir durch rechtliche, technische und organisatorische Maßnahmen sowie durch regelmäßige Kontrollen sichergestellt, dass diese die Vorschriften der Datenschutzgesetze einhalten.

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke Ihrer Anfrage/Ihres Auftrages ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung sowie Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Erfüllung des Vertrages.

 

Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage/Ihres Auftrages sowie für evtl. Anschlussfragen gespeichert. Diese Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben hiervon unberührt.

 

Speicherdauer: Daten werden spätestens 6 Monate nach Bearbeitung der Anfrage gelöscht. Sofern es zu einem Vertragsverhältnis kommt, unterliegen wir den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen nach HGB und löschen Ihre Daten nach 6 Jahren.

 

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass wir keinen Einfluss darauf haben, ob und in welchem Umfang der Dienstanbieter (WhatsApp) personenbezogene Daten erhebt, verarbeitet und speichert. Auch sind uns Umfang, Zweck und Speicherfrist der Datenerhebung nicht bekannt.

 

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass WhatsApp nicht unbedingt die Voraussetzungen an die erforderliche Datensicherheit nach § 9 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie den Anhang zu § 9 BDSG erfüllt. Daher übernehmen wir für die Sicherheit Ihrer Daten keine Haftung.

 

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass WhatsApp die übermittelten Daten in dem eigenen Rechenzentrum speichert.

 

Soweit Sie mit uns per WhatsApp kommunizieren, erklären Sie sich bereit, die Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen von WhatsApp (WhatsApp Inc, 650 Castro Street, Suite 120-219, Mountain View, California, 94041; USA) zu akzeptieren. Diese finden Sie unter https://www.whatsapp.com/legal/?l=de und https://www.whatsapp.com/legal/#key-updates.

 

Datenschutzerklärung für Verweise und Links

Unsere Webseite enthält auch Links zu Internetpräsenzen Dritter. Wir haben keinen Einfluss darauf, ob diese Anbieter die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen einhalten. Deshalb sind wir für die Datenschutzbestimmungen dieser Internetseiten nicht verantwortlich. Sie sollten daher stets die angebotenen Datenschutzerklärungen der jeweiligen Anbieter prüfen.

Lesen Sie bitte hierzu auch unseren
Haftungsausschluss für Verweise und Links.

 

Datensicherheit (SSL-Verschlüsselung)

Ihre persönlichen Daten werden bei uns verschlüsselt übertragen. Wir bedienen uns dabei des Codierungssystems SSL/TLS (Secure Sockets Layer/ Transport Layer Security).

 

Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren

Zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens verarbeiten wir die personenbezogenen Daten von Bewerbern. Wenn uns ein Bewerber Informationen übermittelt, kann die Verarbeitung sowohl postalisch als auch auf elektronischem Wege (z. B. per Kontaktformular oder per E-Mail) erfolgen. Schließen wir einen Honorar- bzw. Anstellungsvertrag mit einem Bewerber, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Honorar- bzw. Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert.

 

Schließen wir keinen Honorar- bzw. Anstellungsvertrag mit dem Bewerber ab, so werden die elektronisch zugesandten Bewerbungsunterlagen spätestens sechs Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist z. B. eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

 

Postalisch eingesandte Bewerbungen werden spätestens 6 Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung vernichtet oder auf besonderen Wunsch an den Bewerber auf dessen Kosten zurückgesandt. Die Versandkosten sind seitens des Bewerbers im Voraus zu entrichten.

 

Änderung der Datenschutzerklärung

Wir behalten es uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit im Hinblick auf geltende Datenschutzvorschriften zu verändern, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen.

 

Derzeitiger Stand ist Juni 2018.

 

Siehe auch: Impressum.

 

 

 

SOCIAL MEDIA

 

 

KONTAKT

 

 

BÜROZEITEN

Businessdolmetscher in den Social Media.

 

         

 

   
 

 

Businessdolmetscher

Herr Cüneyt Akcinar

 

Schulenburger Landstr. 216

30419 Hannover

 

Telefon: +49 (0)511 / 47 39 634

Mobil: +49 (0)157 / 77 33 93 27

E-Mail: kontakt@tuerkisch-dolmetscher.de

Montag, Mittwoch u. Donnerstag
10:30 - 18:30 Uhr

Dienstag und Freitag
10:30 - 16:00 Uhr

Samstag
Nach Terminvereinbarung

 

 

 

 

Impressum

Datenschutz

AGB

Downloads

Jobs

Copyright © Businessdolmetscher 2002. Alle Rechte vorbehalten.